WSM City News | Polizei : Überfall auf Tankstelle in Magdeburg

Magdeburg 15.01.2018: Am gestrigen Sonntagabend, 14.01.2018, überfielen zwei bislang unbekannte Männer eine Tankstelle in der Hermann-Hesse-Straße.

Gegen 20.45 Uhr betraten zwei vermummte Personen den Verkaufsraum der Tankstelle. Einer der Männer hielt ein Messer in der Hand, womit er den  22-jährigen  Angestellten bedrohte. Er forderte die Herausgabe des Kasseninhaltes. Mit der Beute, mehrere hundert Euro, flüchteten die Täter im Anschluss in Richtung Süden.

Die Täter wurden wie folgt beschrieben:

Täter 1 (mit Messer)

  • ca. 1.80m groß
  • schlank
  • Bekleidung:  dunkle Jogginghose, schwarze Jacke mit „North Face“-Applikationen, schwarze Handschuhe, schwarzer Rucksack mit „Puma“ – Applikation, rote Sportschuhe mit weißer Sohle, Maske mit Sehschlitzen
  • dunkle Hautfarbe
  • sprach deutsch

Täter 2

  • ca. 1.80m groß
  • schlank
  • Bekleidung: blaue Sportschuhe mit weißer Sohle, schwarze Jogginghose mit drei weißen Streifen (adidas), schwarze Jacke mit Kapuze und „North Face“-Applikation auf der linken Brusttasche

Gesucht werden Personen, die Hinweise zu der Straftat und/oder zu den Tätern geben können. Diese werden gebeten, sich bei der Magdeburger Polizei unter der Telefonnummer 0391/546-3292 zu melden.   (Quelle/Text: WSM+ PD Magdeburg)

Weitere Citynews

.