Freitag, 2. Dezember 2022
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Aktuelle Bauarbeiten vom 03.11.2022 im Stadtgebiet Magdeburg

    Anzeige

    Das Baugeschehen auf den Straßen der Landeshauptstadt bleibt weiterhin sehr vielfältig. In den vergangenen Tagen konnten die Sperrungen in der Listemannstraße und auf dem Klusdamm wieder aufgehoben werden. Am morgigen Freitag wird die Kreuzung Königstraße/Schäferbreite wieder freigegeben. Auch die Arbeiten auf dem Magdeburger Ring in Höhe der Anschlussstelle Pfahlberg enden morgen.

    Ab dem 7. November steht am Damaschkeplatz wieder die Abfahrt vom Magdeburger Ring in Richtung Stadtfeld zur Verfügung. Damit kann der Kfz-Verkehr aus Richtung Halberstadt direkt über den Damaschkeplatz in Richtung Olvenstedter Straße fahren sowie in den Adelheidring und Editharing abbiegen. Dadurch werden die Abfahrten zur Liebknechtstraße und zur Bundesstraße 1 entlastet. Die Freigabe der Auffahrt am ZOB in Richtung Autobahn 2 soll spätestens Anfang Dezember erfolgen.

    Mit dem 7. November ändert sich im Baustellenbereich der MVB auf dem Magdeburger Ring die Verkehrsführung. Während in Richtung Süden dann wieder zwei Fahrstreifen zur Verfügung stehen, muss in Richtung Norden auf eine Spur verzichtet werden. Gleichzeitig wird in Richtung Halberstadt die Abfahrt zum Editharing wieder geöffnet.

    Vom 5. bis 18. November ist die Ernst-Reuter-Allee in Fahrtrichtung Otto-von-Guericke-Straße ab dem Breiten Weg für den Kfz-Verkehr gesperrt. Grund sind die Bauarbeiten an der nachfolgenden Kreuzung. Deshalb kann in den frühen Morgenstunden des 5. Novembers die Kreuzung Otto-von-Guericke-Straße/Ernst-Reuter-Allee nicht in Richtung Universitätsplatz passiert werden. Der Kfz-Verkehr wird örtlich umgeleitet.

    Der Kreuzungsbereich Leipziger Straße/Erich-Weinert-Straße/Fuchsberg ist voraussichtlich noch bis einschließlich 9. November für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Grund sind eine Havarie an den Gleisanlagen der MVB und ein Schaden an einer Trinkwasserleitung der SWM. Der Verkehr wird in beiden Richtungen über die Halberstädter Straße oder alternativ über die Raiffeisenstraße und die Wiener Straße umgeleitet.

    Auf einem kurzen Abschnitt der Albert-Vater-Straße steht am 8. und 9. November jeweils von 9.00 bis 14.00 Uhr in beiden Richtungen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Hier sind Pflanzarbeiten im Mittelstreifen zwischen den Einmündungen Stormstraße und Europaring notwendig.

    Auf der Brücke im Diesdorfer Graseweg wird in der Nacht vom 10. auf den 11. November der Verkehrsraum wegen Bauwerksprüfungen eingeschränkt. Der Kfz-Verkehr wird wechselseitig mit einer Baustellenampel geregelt.

    (PM LH MD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS