Sonntag, 29. Januar 2023
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Amazon Sülzetal spendet 5.000 Euro an die Magdeburger Tafel

    Anzeige

    Die letzten zweieinhalb Jahre haben uns alle vor eine harte Probe gestellt und tun es immer noch: erst die Pandemie, dann der Ukraine-Krieg und schließlich Energiekrise und eine Inflation, die auch Lebensmittel deutlich verteuert. Diese Entwicklungen setzen die Gesellschaft insgesamt unter Druck, treffen aber vor allem diejenigen, die ohnehin schon schlechter gestellt sind: finanziell schwache Alleinstehende und Familien, Menschen mit Fluchthintergrund sowie alte oder kranke Menschen.

    Für die Magdeburger Tafel bedeutet das: Mehr Kund:innen bei steigenden Kosten. Um die wichtige Arbeit der Tafel zu unterstützen, spendet Amazon zu Weihnachten 5.000 Euro. In der Woche vor Weihnachten packen Amazon Mitarbeiter:innen außerdem tatkräftig bei der Lebensmittelausgabe an. 

    „Ich finde es fantastisch, was die Tafel hier in der Region leistet – ohne sie geht es für viele Menschen in unserer Nachbarschaft einfach nicht. Darum möchten wir die Tafel dabei unterstützen, Alleinstehende und Familien über die Feiertage mit Lebensmitteln zu versorgen“, erklärt Patrick Geiger, Standortleiter des Amazon Logistikzentrums Sülzetal.

    Antonia Weitz, Sachgebietsleiterin AQB gGmbH Magdeburg, freut sich über die Unterstützung: „Wir sind aktuell ganz besonders auf Spenden angewiesen, um die steigenden Kosten decken zu können. Egal ob Geld- oder Sachspenden – wir sind für jede Hilfe dankbar.“ 

    Für Amazon ist die Spende an die Magdeburger Tafel Teil des regelmäßigen Nachbarschaftsengagements. Jetzt zur Weihnachtszeit hat sich das Unternehmen zusätzlich zum Ziel gesetzt, mindestens eine Million gute Taten dort zu vollbringen, wo Amazon Mitarbeiter:innen leben und arbeiten. Der Schwerpunkt dieser Initiative liegt auf Hilfe bei existenziellen Nöten, wie Hunger oder Obdachlosigkeit. 

    Bereits in der Vergangenheit hat Amazon die Tafel regelmäßig unterstützt. Und das nicht nur finanziell: Beim sogenannten „Amazon Volunteering“ (engl. Freiwilliges Engagement) gibt das Unternehmen seinen Mitarbeiter:innen die Möglichkeit, während der regulären Arbeitszeit soziale Projekte in ihrer Nähe zu unterstützen – entweder durch tatkräftige Unterstützung wie im Fall der Tafel oder aber durch ihr Fachwissen.

    Wenn Sie die AQB gGmbH ebenfalls unterstützen möchten, ob mit einer Geldspende zu Weihnachten oder als ehrenamtliche Helfer:in, informieren Sie sich auf: www.newsletter.aboutamazon.com (PM Amazon)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS