Freitag, 2. Dezember 2022
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Bedrohung mit einer Waffe in Magdeburg

    Anzeige

    Am Sonntag, den 06.11.2022 erhielt die Magdeburger Polizei gegen 16:00 Uhr die Information, dass eine männliche Person aus seiner Wohnung in der Sieverstorstraße heraus mit einem pistolenähnlichen Gegenstand auf Menschen zielen würde.

    Mehrere Zeugen meldeten der Magdeburger Polizei, dass ein 31-jähriger Mann aus Magdeburg diverse Gegenstände aus dem Fenster seiner Wohnung in der Sieverstorstraße werfen würde. Zudem habe der Mann auch eine augenscheinliche Pistole aus dem Fenster gehalten und mit dieser auf Fußgänger und Nachbarn gezielt. Beim Eintreffen der Beamten, meldeten sich weitere Zeugen, welche ebenfalls angaben, dass der 31-Jährige mit einer augenscheinlichen Pistole auf sie gezielt habe. Als die eingesetzten Beamten sich der von Zeugen beschriebenen Wohnung näherten, öffnete der 31-Jährige unvermittelt die Wohnungstür, sodass der Zugriff erfolgen konnte.

    Bei näherer Inaugenscheinnahme der Wohnung des 31-jährigen Mannes, konnte ein Softair Revolver fest- und sichergestellt werden. Gegen den 31-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (PM POLMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS