Montag, 6. Februar 2023
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Ermittlungen wegen Verdachts der Sprengstoffenherstellung

    Anzeige

    Am 20. Dezember wurde die Polizei darüber informiert, dass Jemand aus dem Salzlandkreis verschiedene Chemikalien bei einem großen Online-Handel bestellt hat, welche als Grundstoffe zur Herstellung von Sprengstoff dienen. Die Polizei des Salzlandkreises hatte daraufhin einen Beschluss zur Wohnungsdurchsuchung beim Amtsgericht erhalten und diesen am 22.Dezember vollstreckt.

    Glücklicherweise konnten die Chemikalien bei dem Mann aus dem Salzlandkreis noch verpackt aufgefunden und sichergestellt werden. Explosivstoffe wurden demnach noch nicht herstellt. Im vergangen Jahr gab es bereits ähnliche Vorfälle, bei denen Chemikalien bestellt wurden, um damit für „Silvester-Pyrotechnik“ herzustellen. Das Herstellen solcher Sprengmittel ist ausschließlich dafür zugelassenen Personen und Firmen erlaubt.

    Die Polizei möchte darauf nochmals eindringlich darauf hinweisen, dass dies ungeachtet der Tatsache, dass es strafrechtlich verfolgt wird, erhebliche Gefahren für Leben und Gesundheit von Menschen darstellt. (PM PolSLK)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS