Montag, 30. Januar 2023
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln in Heyrothsberge

    Anzeige

    Im Rahmen der Verkehrsüberwachung kontrollierten die Beamten einen 46-jährigen Fiat-Fahrer, welcher zuvor die Berliner Straße in Heyrothsberge mit überhöhter Geschwindigkeit befuhr. Während der Kontrolle fiel den Beamten auf, dass die Hände des Fahrzeugführers stark zitterten und die Bindehäute gerötet waren.

    Ein freiwilliger Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamine/Metamphetamine/Kokain. Mit dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobenentnahme im Krankenhaus Burg durchgeführt und ihm anschließend die Weiterfahrt untersagt. (PM PolJL)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS