Montag, 6. Februar 2023
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Barleben – die Richtkrone ist gesetzt

    Anzeige

    Ein wichtiger Meilenstein für die Entwicklung der Gemeinde Barleben. Die Freiwillige Feuerwehr bekommt ein neues Gerätehaus. In diesen Tagen wurde Richtfest gefeiert.

    Bürgermeister und Bauherr Frank Nase erhebt das Glas zum Richtspruch. Barleben investiert rund 6,25 Millionen  Euro in das neue Feuerwehrgebäude. Unter anderem wird es hier nach Fertigstellung Stellplätze für 6 Einsatzfahrzeuge geben. Darüber hinaus gibt es auch Räumlichkeiten für die Kinder- und Jugendfeuerwehr sowie Umkleiden für bis zu 90 Kameraden.

    Auch die Feuerwehren sorgen dafür, dass geholfen wird, wo geholfen werden muss. „Von daher“, so Börde-Landrat Martin Stichnoth in diesen Tagen, „passt die Investition der Gemeinde Barleben in die Zeit.“ Als offizieller Vertreter beim Richtfest für das neue Gerätehaus in Barleben stellt Kreisbrandmeister Matthias Schumann heraus: „Nicht nur ein guter Ausbildungsstand unserer Kameraden, sondern auch eine ordentliche materiell-technische Basis sind Garanten für effiziente, technisch anspruchsvolle und letztendlich erfolgreich Einsätze.“ Stichnoth und Schumann wünschen weiterhin einen guten, planmäßigen und vor allem unfallfreien Bauverlauf. (PM LK BÖ)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS