Sonntag, 29. Januar 2023
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Grundschüler aus dem Hopfengarten zeichneten die schönsten Märchenbilder

    Anzeige

    Schüler der Klasse 3b der Grundschule „Am Hopfengarten“ haben den Weihnachtsmarkt-Märchen-Malwettbewerb 2022 gewonnen. Die Zeichnungen der 17 Schüler sind nun in der Märchengasse auf dem Magdeburger Weihnachtsmarkt im Großformat zu bewundern. Klassenlehrerin Kathrin Bertram besuchte vor wenigen Tagen den Markt und schaute sich mit ihren kleinen Künstlern die Zeichnungen aus erster Nähe an: „Die Kinder sind stolz wie Bolle, dass ihre Bilder nun auf dem Alten Markt die Blicke auf sich ziehen.“

    Als Dankeschön spendierte Weihnachtsmarkt-Geschäftsführer Paul-Gerhard Stieger der Klasse einen Weihnachtsmarktbummel. Nach einer Stunde im Bastelhaus gab es für alle Kinder einen Punsch, Karussellfahrten, Bratwurst und Pommes. Kathrin Bertram: „Das war ein schönes Erlebnis für alle Mädchen und Jungen.“

    Beinahe hätte ihre Klasse den Wettbewerb allerdings verpasst: „Eine Kollegin hat mir den Aufruf in der Zeitung gegeben und gesagt, dass das doch was für meine Klasse wäre. Sie wusste, dass ich gerade das Thema Märchen im Unterricht behandele. Als ich den Schülern vom Wettbewerb dann erzählte, wollten alle unbedingt den Rundgang gewinnen und haben zu Hause wie die Weltmeister gemalt.“

    Insgesamt gab es 30 Zusendungen mit mehr als 100 Zeichnungen zu den Märchen „Das tapfere Schneiderlein“, „Der gestiefelte Kater“, „Dornröschen “, „Rumpelstilzchen“, Sterntaler“ und „Schneewittchen“. Wegen der großen Resonanz soll es 2023 eine Fortsetzung des Wettbewerbes geben. (PM cityPRESS)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS