Dienstag, 31. Januar 2023
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Handball-WM 2023: Drei Siege und ein Remis

    Anzeige

    Ein deutlicher Sieg des DHB-Teams, zwei knappe Siege der Niederlande und Norwegen sowie ein Remis für Dänemark sind die Ausbeute des Donnerstags. Am Freitag spielen Polen und es kommt zum spannenden Duell zwischen Schweden und Island.

    Deutschland machte es am Donnerstag deutlich. Mit 39:19 (24:11) gewann das DHB-Team gegen Argentinien. Lukas Mertens traf erneut fünf von fünf Würfen und wurde zum Play Of The Match gewählt. Auch Philipp Weber steuerte einen Treffer zum Sieg bei. Ebenfalls Sieger und Player Of The Match wurde Kay Smits mit seiner Niederlande. Beim 32:30 über Katar warf Kay acht Tore. In den Abendspielen setzte sich Norwegen mit 31:28 gegen Serbien durch. Kapitän Christian O’Sullivan traf dabei doppelt. Für die Dänen um Magnus Saugstrup und Michael Damgaard gab es ein überraschendes Remis gegen Kroatien. „Saugi“ erzielte ein Tor beim 32:32.

    Am Freitag treffen Polen und Piotr Chrapkowski auf Montenegro (20.30 Uhr) und es kommt zum Duell zwischen Island und Schweden. Das Spiel zwischen Daniel Pettersson und Gisli Kristjansson sowie Omar Ingi Magnusson wird ab 20.30 Uhr auf Eurosport übertragen. (Q: SCM)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS