Freitag, 27. Januar 2023
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Handball-WM 2023: Heute steigt auch Deutschland ins Turnier ein

    Anzeige

    Die ersten Spiele der Handball-Weltmeisterschaft sind bereits gespielt. Heute steigt nun auch die Deutsche Nationalmannschaft um Lukas Mertens und Philipp Weber in das Turnier ein. Zudem wird es auch für Magnus Saugstrup (Dänemark), Kay Smits (Niederlande) sowie Christian O’Sullivan (Norwegen) ernst.

    Den Auftakt machte Gastgeber Piotr Chrapkowski am Mittwoch. Als polnischer Kapitän stellte er Frankreich mit seinem Nationalteam vor arge Probleme. Am Ende setzte sich der Olypiasieger dennoch knapp mit 26:24. Am Donnerstag kamen dann auch der zweite Gastgeber Daniel Pettersson (Schweden) und die beiden Isländer Gisli Kristjansson und Omar Ingi Magnusson aufs Parkett. Die Isländer bezwangen Portugal mit 30:26. Gisli und Omar trafen zwei bzw. siebenmal. „Dani“ setzte sich mit 26:18 gegen Brasilien durch und erzielte dabei zwei Tore. Ebenfalls für Schweden auf dem Feld standen auch die beiden künftigen Magdeburger Felix Claar (1) und Albin Lagergren (3).

    Am heutigen Freitag wird es auch für die restlichen SCM-Nationalspieler ernst. Um 18 Uhr trifft das DHB-Team um Lukas Mertens und Philipp Weber auf Katar (live auf ZDF). Parallel messen sich Kay Smits und die Niederlande mit Argentinien. Um 20.30 Uhr ziehen Christian O’Sullivan (Norwegen) gegen Nordmazedonien und Magnus Saugstrup (Dänemark) gegen Belgien nach. (Q: SCM)

    DIE VORRUNDE MIT SCM-BETEILIGUNG:

    13.01.//18.00 Uhr// Deutschland – Katar (ZDF)
    13.01.//18.00 Uhr// Argentinien – Niederlande
    13.01.//20.30 Uhr// Norwegen – Nordmazedonien
    13.01.//20.30 Uhr// Dänemark – Belgien
    14.01.//20.30 Uhr// Polen – Slowenien (Eurosport)
    14.01.//20.30 Uhr// Schweden – Kap Verde
    14.01.//20.30 Uhr// Island – Ungarn
    15.01.//18.00 Uhr// Deutschland – Serbien (ARD)
    15.01.//18.00 Uhr// Nordmazedonien – Niederlande
    15.01.//20.30 Uhr // Norwegen – Argentinien
    15.01.//20.30 Uhr// Dänemark – Bahrain
    16.01.//18.00 Uhr// Südkorea – Island
    16.01.//20.30 Uhr// Polen – Saudi-Arabien
    16.01.//20.30 Uhr// Uruguay – Schweden
    17.01.//18.00 Uhr// Algerien – Deutschland (ZDF)
    17.01.//20.30 Uhr// Niederlande – Norwegen 
    17.01.//20.30 Uhr// Tunesien – Dänemark

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS