Montag, 30. Januar 2023
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Kontrolle der Verkehrstüchtigkeit in Magdeburg

    Anzeige

    In der Nacht zu Mittwoch, den 04.01.2022 führten Einsatzkräfte des Polizeireviers Magdeburg Verkehrsüberwachungsmaßnahmen mit dem Schwerpunkt der Kontrolle der Verkehrstüchtigkeit von Fahrzeugführern durch.

    Gegen 02:30 Uhr stellten die Einsatzkräfte einen 20-jährigen PKW-Fahrer in der Kastanienstraße fest. Zwar war seine Verkehrstüchtigkeit gegeben, jedoch mangelte es an einer gültigen Fahrerlaubnis. Wenig später gegen 03:00 Uhr befuhr ein 30-Jähriger die Lüneburger Straße auf einem E-Roller. An seiner Verkehrstüchtigkeit bestanden aufgrund einen ermittelten Atemalkoholwertes von 1,26 Promille erhebliche Zweifel. Er wurde zu einer Polizeidienstelle verbracht, wo eine Blutprobenentnahme durchgeführt wurde. Den dritten Verstoß stellte die Polizei gegen 03:30 Uhr in der Marienborner Straße fest. Bei einem 35-jährigen PKW-Fahrer wurde ebenfalls ein Atemalkoholwert von 1,26 Promille ermittelt. Auch ihm wurde in einer Polizeidienststelle eine Blutprobe entnommen. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS