Samstag, 10. Dezember 2022
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Lukas Mertens und Tim Hornke verlängern beim SC Magdeburg

    Anzeige

    Die Flügelzange bleibt! Linksaußen Lukas Mertens und Rechtsaußen Tim Hornke
    haben ihre Verträge beim SC Magdeburg vorzeitig verlängert. Lukas Mertens zu seiner Verlängerung bis 2027: „Ich freue mich sehr über die langfristige
    Vertragsverlängerung. Magdeburg ist mittlerweile meine zweite Heimat geworden und ich fühle mich hier absolut heimisch. Der SCM weiß, was er an mir hat und ich weiß, was ich am SCM habe – deswegen passte das alles sehr gut. Die kommenden Jahre möchte ich weiterhin erfolgreich sein und dazu meinen Beitrag leisten, damit wir weiterhin viele Erfolge gemeinsam mit den Fans feiern können.“
    „Speedy“ wechselte 2017 von seinem Heimatverein Wilhelmshavener HV zum SC Magdeburg, wo er fortan das Linksaußen-Duo mit Matthias Musche bildete. Mit dem SCM gewann der 26-Jährige die EHF European League 2021, den IHF Super Globe 2021 und 2022, die Deutsche Meisterschaft 2021 und gab am 5. November 2021 sein Debüt für die deutsche Nationalmannschaft. Tim Hornke zu seiner Verlängerung bis 2026: „Ich bin sehr froh, zwei weitere Jahre Teil des SC Magdeburg sein zu dürfen und werde alles dafür geben, dass wir auch in Zukunft erfolgreich bleiben. Für mich ist Magdeburg inzwischen meine Heimat, was mir die Entscheidung für eine Verlängerung sehr leicht gemacht hat.“ Der gebürtige Hannoveraner spielte bereits von 2010 bis 2014 für den SC Magdeburg. Beim TBV Lemgo (2014-2019) entwickelte sich der heute 32-Jährige dann zum Goelgetter. 2019 dann die Rückkehr in die Elbestadt und nun die Vertragsverlängerung. Der Junioren-Europameister von 2008 und Junioren-Weltmeister von 2011 erzielte in 376 Bundesligaspielen starke 1255 Tore. (PM SCM)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS