Dienstag, 6. Dezember 2022
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Öffentlichkeitsaufruf nach Körperverletzung in Magdeburg

    Anzeige

    Am Donnerstag, den 03.11.2022 um 00:40 Uhr kam es auf einem Parkplatz in der Straße Am Seeufer zu einer gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil eines 80-jährigen Mannes. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

    Der Geschädigte bekam einen Faustschlag ins Gesicht und fiel daraufhin zu Boden. Am Boden liegend wurde durch den bisher unbekannten Täter auf ihn eingetreten. Der Täter war in Begleitung einer ca. 27 Jahren alten Dame mit dunklen etwa schulterlangen Haaren. Zwei weitere Männer sollen auch in der Nähe gestanden haben.

    Der Täter wird, wie folgt, beschrieben:

    • ca. 180 Meter groß
    • ca. 30 Jahre alt
    • arabischer Phänotyp
    • korpulente Gestalt
    • schwarzer Vollbart
    • dunkle kurze Haare

    Die Polizei sucht nun nach Zeugen, welche sich zur Tatzeit in der Nähe aufgehalten haben und mögliche Hinweise zum Tathergang oder tatverdächtigen Personen geben können. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden. (PM POL MD – ks)

    2 Kommentare

    1. „Arabischer Phänotyp“ist ja mal was Neues. Bisher waren es doch oft „südländische Phänotypen“. Ich habe mich schon immer gefragt, ob die Polizei damit Schweizer und Italiener meint.

    2. Wie hat der Geschädigte denn nun DAS wieder festgestellt? Hatte die Dame diesbezüglich ein Schild auf dem Rücken? Interessante Fahndungsmeldung! Fehlt nur noch die Angabe des Parfums – etwa … „Chanel No. 5“ oder „Agent Orange“?

      Kleiner Tip: ich hätte „gegen Ende der 20iger“ angeben. Damit wäre sogar die „ewige 29gerin“ inkludiert. Inklusion ist immer wichtig! Und alles wäre supi …!

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS