Sonntag, 29. Januar 2023
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Öffentlichkeitsaufruf nach sexueller Belästigung in Magdeburg

    Anzeige

    Am Montag, den 09.01.2023 gegen 20:00 Uhr kam es in der Zielitzer Straße auf Höhe des Fußballplatzes zu einer sexuellen Belästigung. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

    Die Geschädigte ging zu Fuß am Tatort entlang und wurde von einem Radfahrer verfolgt, der plötzlich von seinem Fahrrad abstieg und die Geschädigte sexuell belästigte. Nachdem sich die Geschädigte wehrte, flüchtete der bislang unbekannte Tatverdächtige auf seinem Fahrrad von der Zielitzer Straße in Richtung Klosterwuhne. Er wird, wie folgt, beschrieben:

    • Männlich
    • Ca. 1,70 bis 1,80 Meter groß
    • Schwarze Sturmhaube mit offener Augenpartie
    • Südländischer Phänotyp
    • Schlanke Körpergestalt
    • Dunkel gekleidet
    • Schwarzes Damenrad mit gebogenem Lenker, hellen Schutzblechen und LED-Beleuchtung an der Front

    Die Polizei sucht nun nach Zeugen, welche sich zur Tatzeit in der Nähe aufgehalten haben und mögliche Hinweise zum Tathergang oder tatverdächtigen Personen geben können. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS