Montag, 30. Januar 2023
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Öffentlichkeitsaufruf nach versuchter räuberischer Erpressung in Magdeburg

    Anzeige

    Am Dienstag, den 24.01.2023 gegen 20:00 Uhr kam es in der Ziolkowskistraße zu einer versuchten räuberischen Erpressung zum Nachteil eines jungen Mannes, der von zwei bislang unbekannten Tatverdächtigen zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert wurde. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

    Beide Tatverdächtige wurden als ca. 1,80 bis 1,85 Meter groß, südländischen Phänotyps, dunkelhaarig und mit Drei-Tage-Bart beschrieben. Der erste Tatverdächtige soll eine eckige Brille sowie dunkle Kleidung getragen haben und von stämmiger Statur gewesen sein. Der zweite soll schlank gewesen sein und helle Oberbekleidung getragen haben. Der Rest seiner Bekleidung soll dunkel gewesen sein.

    Zeugen, die sich zur Tatzeit in der Nähe aufgehalten haben und sachdienliche Hinweise zum Tathergang, tatverdächtigen Personen oder deren Abgangsrichtung geben können, werden gebeten, sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS