Dienstag, 6. Dezember 2022
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Scheinbar unter Einfluss von Alkohol in Magdeburg verunfallt

    Anzeige

    Am Freitag, den 18.11.2022 gegen 04:00 Uhr entdeckte eine Polizeistreife einen verunfallten PKW nahe des Hopfengartens. Der Fahrer, ein 45-jähriger Magdeburger, war bei Bewusstsein und leichtverletzt. Da der Fahrzeugführer nach einer Kollision mit einem Bordstein und einem Baum blutete, riefen ihm die Polizeikräfte einen Krankenwagen, wodurch er ambulant behandelt wurde. Weiterhin ermittelten die Einsatzkräfte einen Atemalkoholwert des Fahrzeugführers von 1,90 Promille. Folglich wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet, eine Blutprobenentnahme durchgeführt und seine Fahrerlaubnis vorläufig entzogen. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS