Dienstag, 31. Januar 2023
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Spezialeinheiten durchsuchen Wohnungen in Magdeburg

    Anzeige

    Am Donnerstag, den 19.01.2023 gegen 16:00 Uhr wurde die Polizei aufgrund eines Körperverletzungsdelikts in Magdeburg-Kannenstieg alarmiert.

    Nach ersten Erkenntnissen soll ein 28-jähriger Beschuldigter in die Wohnung eines 31-jährigen Geschädigten eingedrungen sein und ihn mit einem Messer sowie einer Eisenstange verletzt haben. Anschließend soll er diverse Gegenstände entwendet haben und vom Tatort geflüchtet sein. Im Zuge von Fahndungsmaßnahmen und unter Hinzuziehung von Spezialeinheiten durchsuchte die Polizei mehrere Wohnungen, in denen sich der Beschuldigte möglicherweise aufhält. Zwar konnten im Rahmen des Einsatzes mutmaßliche Tatmittel des Körperverletzungsdelikts aufgefunden werden, jedoch nicht der Beschuldigte. Nach Beendigung des Einsatzes dauern weitere Ermittlungen nun an. Eine Lebensgefahr bestand für den Geschädigten nicht. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS