Dienstag, 6. Dezember 2022
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Straßenblockade durch Klimaaktivisten in Magdeburg

    Anzeige

    Im Vorfeld wurde bekannt, dass Klimaaktivisten am Montag, den 21.11.2022 beabsichtigten, eine Blockade in Magdeburg zu errichten.

    Gegen 08:00 Uhr wurden durch die Polizei mehrere Personen an der Kreuzung Walter-Rathenau-Straße Ecke Gustav-Adolf-Straße festgestellt, welche sich auf der Fahrbahn der Bundesstraße 1 sitzend festklebten und diese blockieren wollten. Diese Versammlung wurde wenig später für aufgelöst erklärt.

    Insgesamt drei Personen gelang es so, sich auf der Fahrbahn festzukleben, wodurch es zu Stauerscheinungen kam. Im Stau ereignete sich zudem ein Verkehrsunfall. Die Personen wurden von der Fahrbahn gelöst, sodass die Fahrbahn gegen 11:15 Uhr wieder vollständig frei war. Die Polizei leitete Strafverfahren wegen Nötigung im Straßenverkehr und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ein und verbrachte die Personen zum Zwecke der kriminalpolizeilichen Abarbeitung in eine nahegelegene Dienststelle. Im Anschluss wurden diese aus der Maßnahme entlassen. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS