Freitag, 2. Dezember 2022
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Aktuelle Bauarbeiten im Stadtgebiet Magdeburg ab 25.11.2022

    Anzeige

    Das Baugeschehen auf den Straßen der Landeshauptstadt bleibt weiterhin sehr vielfältig. Noch in dieser Woche werden die Vollsperrung in der Leipziger Straße, die Teilsperrung in der Salbker Straße sowie die Einschränkungen im Südring und im Kirschweg aufgehoben. Damit stehen wichtige Hauptverkehrsstraßen im Stadtgebiet wieder zeitnah und vollständig für den Kfz-Verkehr zur Verfügung.

    Der Tunnel unter dem Universitätsplatz ist ab dem morgigen Freitag, 21.00 Uhr, bis Samstag, 4.00 Uhr, wegen Reinigungsarbeiten voll gesperrt. Der Kfz-Verkehr wird über den Universitätsplatz umgeleitet.

    Ebenfalls am morgigen Freitag steht unter den Bahnbrücken in der Walther-Rathenau-Straße stadteinwärts von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Hier sind Prüfarbeiten der Deutschen Bahn nach einer Havarie an dem Brückenbauwerk erforderlich. Von den Einschränkungen ist auch ein Teil der dortigen Ringabfahrt betroffen. Mit Behinderungen in Richtung Universitätsplatz muss gerechnet werden.

    Die Kreuzung Ernst-Reuter-Allee/Otto-von-Guericke-Straße ist an diesem Sonntag, 27. November, von 7.00 bis 17.00 Uhr voll gesperrt. Grund sind Arbeiten, die im Zusammenhang mit der Baustelle für den City-Tunnel stehen. Örtliche Umleitungen werden ausgeschildert.

    Auf zwei kurzen Abschnitten der Bundesstraße 1 in Höhe Europaring steht am 29. November von 9.00 bis 13.00 Uhr stadtauswärts jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die rechte Fahrspur wird für Kanalreinigungsarbeiten der SWM benötigt.

    Auf einem kurzen Abschnitt der Salbker Chaussee sind voraussichtlich bis zum 2. Dezember Verkehrsraumeinschränkungen notwendig. Als Folge des schweren Verkehrsunfalls in der vergangenen Woche wird hier Ampelmast ausgetauscht.

    Die Bergstraße kann vom 28. November für rund zwei Wochen ab der St-Michael-Straße nur in Richtung Kroatenweg befahren werden. Grund sind Hausanschlussarbeiten der SWM. Für die Gegenrichtung wird eine Umleitung über die Halberstädter Straße ausgeschildert.

    Noch bis 19. Dezember steht auf einem kurzen Abschnitt der Gustav-Adolf-Straße stadteinwärts nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. In Höhe Listemannstraße sind Reparaturabeiten im Auftrag der SWM nach einer Havarie an einer Elektroleitung erforderlich. (PM LH MD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS