Samstag, 4. Februar 2023
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Diebstahl mit einer Waffe aus Magdeburger Drogeriemarkt

    Anzeige

    Am Dienstag, den 17.01.2023 gegen 17:30 Uhr kam es in einem Drogeriemarkt am Breiten Weg zu einem Diebstahl mit Waffe und einer anschließenden Bedrohung.

    Der Sicherheitsdienst stellte einen 33-jährigen Ladendieb auf frischer Tat, nachdem dieser Waren mit einem Wert im oberen dreistelligen Bereich entwendete und verbrachte ihn in einen Büroraum. Dabei soll der 33-Jährige ein Taschenmesser aus seiner Hosentasche gezogen und den Sicherheitsdienst bedroht haben.

    Nach Aufforderung wurde das Messer niedergelegt und niemand verletzt. Die hinzugerufene Polizei übernahm den Beschuldigten und nahm ihn vorläufig fest. Im Rahmen einer Haftprüfung am Folgetag im Amtsgericht Magdeburg erließ der zuständige Richter einen Haftbefehl. Die Polizei lieferte den Beschuldigten in die nächstgelegene Justizvollzugsanstalt ein. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS