Freitag, 27. Januar 2023
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Handball-WM 2023: Daniel Pettersson & Gisli Kristjansson zum Spieler des Spiels gekürt

    Anzeige

    Am Sonntag konnten alle drei Nationen mit Vertretern des SC Magdeburg ihre finalen Hauptrundenspiele gewinnen. Am Montag stehen die letzten Hauptrundenpartien für Deutschland, Dänemark, Niederlande und Norwegen an.

    Sonntags-Siege für Polen mit Piotr Chrapkowski gegen Iran mit 26:22 (16:11) und Island mit Gisli Kristjansson gegen Brasilien mit 41:37 (18:22). Gisli erzielte dabei fünf Treffer und wurde zum Play Of The Match gewählt. Diese Ehre hatte auch SCM-Rechtsaußen Daniel Pettersson, der beim Sieg seiner Schweden gegen Portugal (32:30) 8 von 8 Würfen versenkte. Auch der künftige Magdeburger Felix Claar steuerte einen Treffer bei.

    Am Montag kommt es zu den finalen Hauptrundenspielen für Magnus Saugstrup und Michael Damgaard (Dänemark), Kay Smits (Niederlande) sowie Lukas Mertens und Philipp Weber (Deutschland) und Christian O’Sullivan (Norwegen). Wobei sich letztere im Duell um Platz eins der Hauptrunde treffen. Die Partie zwischen dem DHB-Team und Norwegen wird live ab 20.15 Uhr in der ARD-Sportschau gezeigt. (Q: SCM)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS