Freitag, 27. Januar 2023
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Langfristige Lösung für den Salbker See I nicht ohne den Blick auf das gesamte Stadtteil-Umfeld

    Anzeige

    Nach der aktuellen Stellungnahme aus dem Bau- und Umweltdezernat zum Salbker See I ist klar: Gründliche Untersuchungen zur Verbesserung der Gewässerqualität sind notwendig. Eine schnelle Lösung wird und kann es nicht geben. Eine Sanierung kann auch nicht losgelöst von einem Zukunftskonzept für das gesamte Umfeld des Salbker Sees erfolgen. Hier könnte die Stadt viel weiter sein. Leider wurden in den vergangenen Jahren entsprechende Initiativen im Stadtrat abgelehnt. Bei der Erstellung eines Zukunftskonzeptes müssen alle Betroffene an einen Tisch – Verwaltung, Anglerverband sowie die Menschen aus Südost. Auch die Hochschule Magdeburg-Stendal sollte einbezogen werden. Nur, wenn alle an einem Strang ziehen, kann es eine Zukunft für den Salbker See I geben. (PM Fraktion DIE LINKE)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS