Sonntag, 29. Januar 2023
Anzeige
MEHR

    NEWS

    Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen bei Brumby

    Anzeige

    Dienstagabend ereignete sich auf der L63 zwischen Brumby und Üllnitz ein Verkehrsunfall, in dessen Folge wurden fünf Personen schwer verletzt.

    Der 53-Jährige Fahrzeugführer eines Pkw Dacia hatte den Rasthof Brumby verlassen und war versehentlich in die falsche Richtung abgebogen. Er versuchte sein Fahrzeug auf der Fahrbahn zu wenden und übersah dabei den 60-Jährigen Fahrzeugführer eines Pkw Toyota, der die L63 aus Richtung Calbe befuhr.

    Es kam in weiterer Folge zum Zusammenstoß, bei dem alle 5 beteiligten Personen schwer verletzt wurden, eine der Personen wurde eingeklemmt und musste durch Kräfte der Feuerwehr geborgen werden.

    Alle verletzten Personen wurden durch Rettungskräfte in umliegende Krankenhäuser verbracht, die stark beschädigten Fahrzeuge wurden durch Abschleppdienste geborgen.

    Neben der Polizei kamen mehrere Rettungswagen, ein Rettungshubschrauber, die Feuerwehr und zwei Abschleppdienste zum Einsatz. (PM PolSLK)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS